Oder doch lieber mit nach Frankreich?

Als wir die zwei Franzosen in ihrem schön bemalten Pferdewagen am Donauradweg bei Traismauer treffen, sind sie seit zwei Jahren unterwegs. Über Italien, Slowenien usw. sind sie bis nach Rumänien gekommen. Über Ungarn fahren sie jetzt der Donau entlang wieder heim nach Frankreich. Gemütlich sieht das aus. Fast möchte man umsteigen...

Der Hund läuft gemächlich neben dem Wagen her. Mittags zäunen sie mit den selbst mitgebrachten Bändern ein Stück Uferböschung ein und lassen die zwei Pferde grasen. Ein einfaches Leben...

Auch wir gehen es gemütlich an und rollen am Donauradweg von Spitz nach Traismauer und auf der anderen Donauseite wieder retour. In Rossatz am Donausandstrand genießen wir die Sonne und unseren Lieblingsblick auf Dürnstein.

Und bei der Fährfahrt über die Donau werden Kindheitsträume wahr. Unter Aufsicht des Steuermanns darf Karin die Fähre ablegen und "fahren" lassen. Was als Bitte um ein Foto am Steuerrad begann, artet in Arbeit aus. Macht Spaß!!! Eigentlich wollten wir euch hier unser selbstgemachtes Video zeigen, nur leider funktioniert das bei unserem HP-Betreiber nur, wenn das Video vorher auf YoutTube o. ä. öffentlich gemacht wurde, und das müssen wir erst nachholen. Sorry, ihr müsst euch solange mit den Fotos begnügen:

Und hier noch ein paar Fotos von unserer Lieblingsjausengegend ;)

Auch bei der Vorbereitung waren wir nicht faul. Wir haben uns jetzt für eine Auslandskrankenversicherung entschieden. Mehr könnt ihr unter "Vorbereitung/Versicherung" lesen.


Wir freuen uns über eure Kommentare, Anregungen, Fragen...